Drucken

Augustafest mit Pavillon am Rheinufer und Stallwache auf dem Jesuitenplatz.

 

Pulse of Europe bei Augusta mit den Hauptgewinnern unserer Europa-Ratespiele
 
 
Die Kinder standen Schlange, um das Europa-Rad zu drehen, denn die Eisbären waren sehr begehrte Preise. Den großen Eisbär gewann Cristina Rosca, den kleinen Susanne Okos, ein Mädchen aus einer polnischen Volkstanzgruppe.
 
 
Die Erwachsenen mußten schwere Fragen beantworten.
Dafür dürfen die Hauptgewinner, die Familie Scherer aus Mayen, zu zweit zu dem Stifter des Preises, dem Europa-Abgeordneten, Norbert Neuser,  nach Strassburg zum Europäischen Parlament  reisen.
 
 
Kaiserin Augusta war bekanntlich eine sehr liberal eingestellte Frau, die sozial und fortschrittlich dachte.
 
Im Dezember hatte  Pulse of Europe  das "Deutsche Eck" mit ihrem Mann, Kaiser Wilhelm !. symbolisch in "Europäisches Eck" umgetauft und ab dann sein Reiterstandbild mit dem europäischen Sternenkranz geschmückt zum Logo gewählt. Nun war Gelegenheit, die "Kaiserin" mit unserer Europa-Fahne auf dem Foto abzulichten. Der "Kaiserin" gefiel es gut, ja sogar ihre konservativen bayerischen Gäste fanden Gefallen an der Fahne. 

 

 

 

Kategorie: Unser Jahr 2018
Zugriffe: 609

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.