Drucken

Blicke auf Europa I.

 

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von „Pulse of Europe Koblenz“ und dem ISSO Institut Koblenz. Die Filmemacher Monika Nolte und Robert Krieg stellen drei ihrer Filme vor, die sich mit dem Thema Europa befassen.

"EUROPA WAR SO NAH" 

Was bedeutet es, ein erklärter Gegner des Milosevic-Regimes zu sein und gleichzeitig von Europa als "serbischer Schurke" behandelt zu werden? Ein Film über Menschen in Novi Sad im Norden Serbiens, die sich zwischen allen Fronten fühlen und den eigenen Oppositionsparteien nicht mehr trauen können.
Dokumentation 45 Min.     2000
Der Film entstand unter dem Eindruck des Kosovo-Krieges 1999. Er zeigt das Totalversagen Europas auf: Erst setzt Europa auf den Autokraten Milosevic und übersieht dabei die starke serbische Demokratiebewegung, - dann der Tabu-Bruch Kosovo-Krieg mit allen bis heute nicht bewältigten Folgen.
Impuls-Referat, Film und Gespräch mit Monika Nolte und Dr. Robert Krieg.

 

 

 

Kategorie: Unser Jahr 2019
Zugriffe: 1540

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.