Drucken
 
Ute Hartmann schreib uns eine Mail mit Anregungen zu Aktionen:
 
 
 
Lieber Hans Peter Etzold,
 
nach Ihren mit positiven Impulsen angereicherten Anschreiben sind mir folgende Ideen - tatsächlich Brainstorming, noch nicht in der Phase 2 der Ausarbeitung oder gar Phase 3 der Realisierung - in  den Sinn gekommen:
 
1. Zu Tisch in Europa:
Ein Europabuffet mitten in der Stadt mit Gerichten, Essbarem aus ganz Europa - an einer langen Tafel auf einem der Plätze in Koblenz.
 
2. Spielenachmittag mit Europaspielen - Adressaten:
Familien, Jugendgruppen, Pfadfinder (die übrigens Europa gerne per pedes erschließen) an verschiedenen Tischen ebenfalls im öffentlichen Raum - es gibt verschiedene Europaspiele: - Quiz, -Puzzels, etc.
 
3. Europasalon:
Ich glaube es gibt schon solche Europasalons oder -cafes z.B. in Chemnitz mit wechselnden Themen z.B. einmal im Quartal an einem festen Standort (Lokal, in einer Kultureinr. z.B. einem Museum oder einer Galerie (z.B. das Röntgen-Museum oder die Neuwieder Galerie Mennontenkirche,...) - mit wechselnden Themen und Referenten, Podiumsdiskursen, etc.
 
4. Künstler arbeiten zum Thema "Europa":
Falls sich Künstlerinitiativen, - gruppen gemeinsam für dieses Thema begeitern können. Eine Ausstellung ebenfalls im öffentlichen Raum müsste dann natürlich von PoE organisiert und beworben werden.
 
5. "Nachtwache" für Europa mit Lesung
z.B. eine Lesungsnacht - oder lange Nacht mit Texten aus den "Gründungsideen" der Gründungsväter und -mütter. Wäre - wie schon gesagt - gerne bereit Texte, z.B. von Stephane Hessel, zu lesen.
 
6. Wir sind Europa -
Ein Buch, auf der jede/r der Europafreunde
der möchte eine Seite gestaltet - dieses wird dann  im Netz veröffentlicht und/ oder als Buch verlegt.
 
So, ich denke, da alles organisiert werden muss und ich dazu neige, dass was ich vorschlage auch umzusetzen - ich allerdings gegenwärtig ehrenamtl. in verschiedenen anderen Projekten (Theater, auf Gemeinde-Ebene, in der Abtei Rommersdorf mitwirke) bleibe ich mal bei Aktionen, die ich auch mittragen kann.
 
Herzliche Grüße
 
Ute Hartmann
Kategorie: Was soll werden? - Manifest - Diskussion
Zugriffe: 795

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.